Wohngruppe

In der Wohngruppe können bis zu zehn Personen aufgenommen werden, die hauptsächlich in Einzelzimmern, oder in Ausnahmefällen auch in Zweierzimmern, untergebracht sind.

Im Sinne des Normalisierungsprinzips umsorgt das Betreuungsteam die Klientinnen/Klienten in pflegerischer und pädagogischer Hinsicht und gestaltet gemeinsam mit ihnen den Alltag und die Freizeit. Besonderen Wert legen wir hier auf den Miteinbezug der Klientinnen/Klienten in alltägliche Aufgaben des Haushalts. In Form einer wöchentlichen Einzelbetreuung begleiten wir sie beim Erledigen ihrer «Ämtli», unterstützen sie beim Zimmerputz und bereiten gemeinsam mit ihnen das Abendessen zu.